Navigation überspringenSitemap anzeigen
Rosso Group Logo

Rosso Group Multiform Rollladen

Rosso Group Multiform Rollladen
Rosso Group Multiform Rollladen
Rosso Group Multiform Rollladen
Rosso Group Multiform Rollladen
Rosso Group Multiform Rollladen

Der asymmetrische Rollladen für fast jede Fensterform.

Exakt und maßgefertigt der Fenstersonderform angepasst.

Ausführungen

Optimale technische Lösung inkl.:

  • Hitze- und Schallschutz da außenliegend
  • Verdunklung durch umlaufende Führungsschiene
  • ruhiger Lauf durch Bürstendichtung in Führungsschiene und Kasten
  • wartungsfrei durch spezielles Motorsystem

Farben Kasten / Panzer:

  • Kasten und Führungsschienen: 30 Standardfarben, optional alle anderen Farben (Aufpreis)
  • Rollladenpanzer: Standard: silbern eloxiert (optional alle RAL Farben)

Farben: Verschiedene

Optionen

Motorauswahl:

  • Motor I:
    • Gegenzugsystem mit 230 Volt Rohrmotor und elektronischer Funktionsüberwachung
    • Antrieb ist spritzwassergeschützt
    • Keine Endschaltereinstellung notwendig (d.h. Abschaltung erfolgt, wenn Rollladenpanzer vollständig eingelaufen ist oder gegen Hindernis läuft)
    • Motor schützt ges. Anlage, wenn im Extremfall der Panzer vereist oder anderweitig blockiert ist.
  • Motor II:
    • Motor kann (ohne Einbau eines Trennrelais) mit anderen Motoren aus der gleichen Baureihe parallel geschaltet werden
    • in der Abwärtsbewegung schaltet Elektronik ab, sobald das Zugseil entlastet wird
    • Bedienung über handelsüblichen Jalousietaster oder Zeitschaltuhr (ggf. mit Sonnensensor)
    • Schutzleiteranschluss am Gehäuse des Rollladenkastens ist erforderlich
  • Weitere Optionen:
    • Funkfernbedienung
    • Frostwächter

Technische Daten

  • Material: Vorbau-Rollladenelement aus Aluminium, als Linksroller von unten nach oben laufend (lieferbare Formen und Größen siehe anliegende Tabelle)
  • Kasten: Strangpress-Aluminium-Rollladenkasten mit 20° Grad abgeschrägte Ausführung (auf Wunsch gegen Mehrpreis Rundkasten möglich) mit Aluminium-Druckguss-Blendkappen, Panzereinlaufschlitz mit Bürstendichtungen abgedeckt, Wasserablauf erfolgt über Ablaufbohrungen im Kastenboden
  • Führungsschiene: Stranggepresste Hohlkammer-Führungsschiene (53 x 22 mm) umlaufend inkl. Bürsteneinlage, auf Gehrung gestoßen
  • Rollladenpanzer: Multiform-Rollpanzer aus stranggepresstem Aluminium-Spezialprofil 7 x 42 mm, einwandig, ohne Lichtschlitze, eng aufwickelnd, arretiert, hohe Flächenstabilität und Zugfestigkeit, Flächengewicht 3,2 kg / qm, Oberfläche eloxiert, E6 / EV1 (silberfarben)
  • Antrieb: Torsions-Federwelle mit Textil-Gegenzug am Element oben austretend mit Kurbelwickler
  • EMPFEHLUNG: Motorantrieb
  • Technik: Bewegung des Rollladens erfolgt über Kombination aus kugelgelagerten Umlenkrollen und Textil- bzw. Stahlseilen, die über Hohlwellen mit Seilscheiben und eingebauter Stahl-Torsionsfeder miteinander verbunden sind
  • Seilführung: Je nach Form der Rollladenanlage erfolgt der Aufzug des Panzers:
    • einseitig in der Schiene verdeckt über eine Rollenführung,
    • mittig sichtbar
    • verdeckt durch stützende Mittelführung(en)

Produktanfrage

SisoTec Bauelemente und Dienstleistungen GmbH - Logo
Zum Seitenanfang